Wirtschaftsprüfung Reduzierung komplexer Sachverhalte - Lösungen suchen

Due Diligence

Due Diligence (DD) bezeichnet eine mit der „gebotenen Sorgfalt“ durchzuführende Risikoprüfung, die zumeist in Zusammenhang mit dem Kauf von Unternehmensbeteiligungen, Immobilien oder im Vorfeld eines Börsenganges stattfindet. Die Due Diligence soll dem Interessenten helfen, die Stärken und Schwächen des Zielobjektes (Target) zum Beispiel in einer M&A Transaktion zu analysieren und Risiken aufzudecken.

Die Due Diligence entspricht nach Art und Umfang nicht der Abschlussprüfung, so dass die für Abschlussprüfungen vorgeschriebenen Standards nicht gelten und damit individuelle Prüfverfahren möglich sind. Bei Vorbereitung der Due Diligence werden wir Ihre Kenntnisse und Ihren Informationsbedarf über das Zielobjekt in die Planung der Prüfung einfließen lassen. Wir möchten hiermit sicherstellen, nur die für Sie entscheidungsrelevanten Informationen zu ermitteln und Analysen zu präsentieren.

Unsere Financial Due Diligence ist fokussiert auf die Prüfung und Prognose von Vermögenswerten, Ertrag, Cashflow, Liquidität und die Eigenkapital- und Fremdkapitalaufbringung sowie auf die summarische Feststellung von „Deal Issues“ und „Deal Breaker“.

In der Tax Due Diligence werden wir die bestehenden steuerlichen Risiken und steuerlichen Perspektiven des Targets untersuchen, sowie Ihnen die maßgeblichen steuerlichen Einflussfaktoren nennen. Die Analyse möglicher umwandlungsrechtlicher Vorgänge sowie die Strukturierung des Erwerbs des Zielobjektes (Auswirkung der Finanzierung und Kaufpreisgestaltung auf die Ermittlung des steuerlichen Kaufpreises, Organschaft, steuerrechtliche Verlustbehandlung etc.) schließt sich an die Tax Due Diligence an.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen an, die Financial Due Diligence und Tax Due Diligence in Modulen zu planen, von denen jedes Modul einzeln beauftragt werden kann.

Um die rechtlichen Risiken Ihres Vorhabens zu erkennen (Abschätzung anhängiger Rechtsstreitigkeiten, gesellschaftsrechtliche, urheberrechtliche, arbeitsrechtliche und kartellrechtliche Risiken etc.), raten wir, eine Legal Due Diligence durchführen zu lassen. Gerne schlagen wir Ihnen hierfür qualifizierte und spezialisierte Rechtsanwälte vor.

Gerne übermitteln wir Ihnen auf Anfrage ein Angebot für eine Due Diligence. Wir bitten Sie in diesem Fall, uns geeignete Unterlagen für die Angebotserstellung zu übermitteln. Eine Liste geeigneter Unterlagen finden Sie im Downloadbereich.