Steuerberatung Reduzierung komplexer Sachverhalte - Lösungen suchen

Dienstleistungen im Bereich Buchhaltung, Outsourcing

Sensitive Daten

Unternehmen lagern gern die Gehaltsbuchhaltung für ihre Führungskräfte aus, um die sensitiven Daten vor möglichen Compliance-Verstößen zu schützen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Bewältigung dieser Aufgabe im Rahmen unserer ausgelagerten Dienstleistungen.

Startup

Ein eigenständiges Startup oder konzernzugehöriges Startup verfügten aus unterschiedlichen Gründen zunächst nicht über die notwendigen Kapazitäten zur Durchführung der Finanzbuchhaltung. Die bei Startup´s zum Teil eingesetzten Warenwirtschaftssysteme basieren auf der Vernetzung zwischen der Buchhaltung (Sach-, Debitoren-, Kreditorenbuchhaltung) und der Warenwirtschaft (Einkauf, Lagerverwaltung, Verkauf). Die „Abtrennung“ der Finanzbuchhaltung und Bearbeitung auf einem eigenen System ist weder softwareseitig noch in Hinsicht auf die Arbeitsorganisation sinnvoll. In diesen Fall können wir Ihnen eine professionelle Lösung mit unserer ausgelagerten Dienstleistung anbieten.

Kleine und mittelständische Unternehmen

Aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Finanzbuchhaltung auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen auf Dauer nicht ausgelagert werden sollte, da die ordentliche Verbuchung von Belegen der vollständigen Information über den zugrundeliegenden Sachverhalt bedarf. Aufgrund der örtlichen Trennung, der vom Auftraggeber unterschiedlichen Arbeitsorganisation im Buchhaltungsunternehmen sowie der oft fehlenden Unternehmens-, Sachverhalts- und Branchenkenntnis bei den Mitarbeitern, ist es oftmals nicht möglich, die notwendigen buchhalterischen Informationen, trotz Telekommunikationsmedien, auf dem „kurzen Dienstweg“ zu erhalten und auszuwerten. Es kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Buchungen, die den Wert einer betriebswirtschaftlichen Auswertung infrage stellen.

Andere Erfahrungen konnten wir im Fall der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung machen. Aufgrund der auch teilweise unterjährigen Änderung der gesetzlichen Bestimmungen sowie der Mitarbeiterzahl, ist eine Programm- und Stammdatenpflege erforderlich, die unternehmensunabhängige Spezialkenntnisse erfordert und die Beauftragung eines Buchhaltungsbüros sinnvoll und wirtschaftlich macht, soweit die Kosten nicht die Aufwendungen einer Lohnabteilung überschreiten.

Die Beauftragung eines Dienstleisters mit der Erstellung der Buchhaltung entlastet den Geschäftsführer nicht von seiner gesetzlichen Verpflichtung, Bücher zu führen und die Lage des Vermögens nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung ersichtlich zu machen. Dieser Grundsatz hat insbesondere Bedeutung in Rahmen von steuerlich relevanten Feststellungen durch die Betriebsprüfung.

Unser Angebot

Die Finanz und Lohnbuchhaltung gehört nicht zu unserem eigenen Leistungsspektrum. Gerne empfehlen wir Ihnen ein Ihren Anforderungen entsprechendes Dienstleistungsbüro mit dem unsere Mandanten und wir seit Jahren gute Erfahrungen gemacht haben, und mit dem wir vertrauensvoll im täglichen Informationsaustausch stehen.

Im Falle des Einsatzes von integrierten Warenwirtschaftssystemen haben wir in mehreren Fällen die Erfahrung gemacht, dass die Buchhaltung im Dienstleistungsbüro auf dem In-Haus-System des Mandanten aufgrund der vorliegenden technischen Standards ohne Einschränkung möglich ist, so dass Sie jederzeit den Überblick über die Aktivitäten Ihres Unternehmens behalten.

Soweit Sie ihre Finanz- und Gehaltsbuchhaltung sowie weitere betriebswirtschaftliche Auswertungen unter Ihrer Leitung und in ihren Geschäftsräumen fertigen möchten, können wir Ihnen gerne einen DATEV-Zugang zur Verfügung stellen.